Infoartikel

Zweite Runde geht zu Ende

Derby als Highlight Die Partie des TSV Owen morgen beim TV Plieningen beschließt die zweite Runde im Handball-Bezirkspokal, die insgesamt 16 Spiele umfasste und seit Ende Oktober ausgespielt worden war. Vorläufiger Höhepunkt aus lokaler Sicht war das Derby-Duell zwischen Bezirksligist VfL Kirchheim und Landesligaaufsteiger SG Lenningen, das der VfL vor drei Wochen nach Verlängerung 28:27 gewann. Weilheim weiter Den Einzug in die dritte Runde, die faktisch dem Achtelfinale gleichkommt, hat auch der TSV Weilheim geschafft, der Mitte November 37:20 gegen den TSV Zizishausen II gesiegt hatte. Ausgeschieden sind hingegen die zweiten Mannschaften des VfL und TSVW. Die Owener Reserve (Kreisliga B) spielt heute Abend ab 20 Uhr zu Hause gegen Bezirksligist Ebersbach/Bünzwangen.tb

Anzeige