Geschenkideen

Schnippen unterm Tannenbaum

Schnippen unterm Tannenbaum
Große und kleine Spieler schnippen ihre Pinguinfiguren mit geschickten Fingern durch den 3-D-Spielplan. Foto: djd/Amigo Spiele

djd. Die schönsten Geschenke sind gerade zu Weihnachten doch immer diejenigen, die sofort benutzt werden können. Gesellschaftsspiele etwa, für die sich die ganze Familie um einen Tisch versammelt. So wird Weihnachten zum gemeinsamen Erlebnis. Und die Festtagslangeweile gehört endlich der Vergangenheit an. Eine tolle Idee für den weihnachtlichen Spieletisch ist beispielsweise „Icecool2“ von Amigo.

Anzeige

Jetzt wird geschnippt

Bei diesem Familienspiel geht es darum, dass große und kleine Spieler ihre Pinguinfiguren mit geschickten Fingern durch den 3-D-Spielplan schnippen. Sie lassen sie durch Türen schlittern, um die darüber hängenden Fische als Belohnung zu sammeln und gleichzeitig den Fängen des Hausmeisters zu entkommen. Zusätzlich gibt es neue Herausforderungen: Für einen Sprung über eine Wand, einen Schnipp über Bande oder durch zwei Türen zugleich können Extrapunkte warten. Zwei bis vier Spieler ab sechs Jahren können sich auf vielseitigen Spielspaß freuen und auch ihre taktischen Fähigkeiten erproben. Wenn sie mit einem Sonderzug die Fische über den Türen umstecken, können sie zum Beispiel sich selbst in günstigere oder ihre Mitspieler in schwierigere Positionen bringen. Was „Icecool2“ aber so besonders macht, ist die Kombination mit dem Kinderspiel des Jahres 2017 „Icecool“. Mithilfe von fünf verschiedenen Bauplänen können die Schachtelboxen beider Spiele auf unterschiedliche Weise miteinander verbunden werden. So entsteht eine noch größere Spiel- und Rutschfläche. Verschiebbare Räume sorgen zudem für taktische Finesse. So ergeben sich noch mehr Möglichkeiten und ein neues Spielsystem: „Das große Rennen“. Dabei treten die Spieler in Teams mit- und gegeneinander an, um sich alle Fische zu schnappen.