Lokales

Geldbeutel aus Fahrzeugen gestohlen

Wendlingen. Auf Geldbeutel hatte es ein Pkw-Aufbrecher in Wendlingen abgesehen. In der Nacht zum Donnerstag hat er die Seitenscheiben zweier Mercedes in der Erlenau- und Wehrstraße eingeschlagen. Die Geldbörsen lagen in den Seitenfächern der ... mehr

Graffitisprayer verunstalten Halle

Dettingen. Graffitisprayer haben in der Nacht zum Mittwoch die Außenwände der Schulsporthalle in Dettingen verunstaltet. Die Gemeinde geht von Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro aus. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter ... mehr ...

30-Jähriger belästigt seine Ex-Freundin

Kirchheim. Ein 30-Jähriger hat die Nacht zum Karfreitag im Polizeigewahrsam verbracht. Nachdem er beharrlich seine Ex-Freundin belästigt und bereits einen Platzverweis erhalten hatte, wurde er zwei Stunden später erneut dort angetroffen. Er war ... mehr ...

Eiertanz beim Osterwetter Eiertanz beim Osterwetter

Die vereinzelten warmen Frühlingstage der vergangenen Wochen wecken die Hoffnung auf eine Ostereiersuche im Sonnenschein. Doch der April, macht bekanntlich was er will – Regenschauer sind nicht auszuschließen. Der ... mehr ...

Wie lange noch fährt die S-Bahn durch das Wendlinger Stadtgebiet? Foto: Christa Ansel S-Bahn-Umfahrung rückt in weite Ferne

„Die Regionalräte lassen uns wieder mal im Regen stehen“, kommentierte der Wendlinger CDU-Stadtrat Walter Heilemann jüngst einen Brief des Verbands Region Stuttgart. Darin geht es um die Forderung Wendlingens, die Südumfahrung der S-Bahn in ... mehr ...

Sport

TSV Jesingen II (blaue Trikots) - TSV Oberlenningen Jesingen II findet den Knopf

Der TSV Ohmden zeigt in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6, weiterhin zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Nach dem jüngsten 2:0-Überraschungserfolg gegen den Spitzenreiter SV Nabern gab es am Dienstagabend eine ebenso überraschende ... mehr ...

Ernüchterung im Falken-Team Ernüchterung im Falken-Team

Nur Platz acht, dazu einige technische Probleme: Der dritte Lauf zur „United Sportscar Championship“ im kalifornischen Long Beach stand für das Porsche-Team Wolf Henzler (Motorsportklub Kirchheim) und Bryan Sellers (USA) unter keinem guten ... mehr ...

Owen spielt Schicksal

Die Bezirksliga-Handballer des TSV Owen haben die Saison mit einem Sieg als Tabellenvierter beendet. Dank einer engagierten und kämpferischen zweiten Halbzeit feierte der TSV einen 33:27 (14:17)-Heimsieg gegen den TV Altbach. mehr ...

Zankers Dreifachsieg in Weilstetten

Weilstetten. Fritz Zanker war beim Springer- und Werfertag in Weilstetten das Maß aller Dinge in der U18. Der Nachwuchs-Leichtathlet der LG Teck beherrschte die Konkurrenz in gleich drei Disziplinen klar. Im Kugelstoßen sorgte er mit 14,33 Meter ... mehr ...

Bildergalerien

Kultur

Musikalisches Menü macht Lust auf Gaumenfreuden.Foto: pm „Diner en blanc“ mit Verve

Kirchheim. Ganz in Weiß kommen die Damen durch den Mittelgang, schwer bepackt mit Taschen und Körben. Dann wird erstmal die lange Tafel gedeckt, mit weißer Tischdecke, Gläsern, Geschirr und Leckereien. Willkommen zum „Diner en blanc“, zum ... mehr ...

„Sie bieten hier Amateurtheater vom Feinsten“

Aichtal. Unter dem Motto „60 Jahre spielend“ fand in der Festhalle Aich die Feier zum 60-jährigen Bestehen des Naturtheater Grötzingen statt. 
Katja EisenhardtBilder sagen mehr als tausend Worte, heißt es so schön. Ein Grund, dass der ... mehr ...

Wirtschaft

166 neue Gesellen

Insgesamt 166 Auszubildende wurden bei der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen in der Festhalle Denkendorf in den Gesellenstand erhoben. Elf von ihnen hatten den Gesamtschnitt „gut“, eine frischgebackene Gesellin ... mehr ...

Rumänische Delegation informiert sich über Baustoff-Recycling. Vertreter des rumänischen Ministeriums für Umwelt und Klimawandel und der rumänischen Umweltagentur Natura-Management besuchten den Recycling(RC)-Park der Firma Feess Erdbau in Kirchheim. Seit Oktober 2011 wird im Landkreis Buzau im Rahmen des von der EU geförderten Life-Plus-Programms daran gearbeitet, aus mineralischen Abfällen hochwertige, gütegesicherte RC-Baustoffe zu gewinnen und ein entsprechendes System für die Qualitätssicherung zu entwickeln. Bei der Firma Feess erfuhr die rumänische Delegation unter anderem, wie durch die sorgfältige Kontrolle der Ausgangsstoffe ausgeklügelte Sortier- und Siebverfahren sowie aufwendige Prüfverfahren qualitativ hochwertige RC-Baustoffe, darunter RC-Beton, gewonnen werden. „Gerade im Bereich der technischen Voraussetzungen und der Wirtschaftlichkeit haben wir noch viele Entwicklungspotenziale“, sagte Mihai Toniuc von Natura-Management. „Der Besuch bei Feess Erdbau hat uns deshalb etliche neue Erkenntnisse Rumänische Delegation informiert sich über Baustoff-Recycling

Vertreter des rumänischen Ministeriums für Umwelt und Klimawandel und der rumänischen Umweltagentur Natura-Management besuchten den Recycling(RC)-Park der Firma Feess Erdbau in Kirchheim. Seit Oktober 2011 wird im Landkreis Buzau im Rahmen des ... mehr ...