Lokales

43 Jahre Chorleiter

Liederkranz verabschiedet Rolf Hempel

Der Kirchheimer Liederkranz nutzte den festlichen Rahmen seiner Jahresfeier, um den Chorleiter, Professor Rolf Hempel, nach 43 Jahren Chorleitertätigkeit würdevoll zu verabschieden.

Kirchheim. Rolf Hempel hat den Liederkranz fast ein halbes Jahrhundert geleitet und damit entscheidend das kulturelle Leben in Kirchheim geprägt. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker erinnerte an die 185-jährige Geschichte des Kirchheimer Liederkranzes, des ältes­ten Kulturvereins in Kirchheim, und dankte Professor Rolf Hempel für seine jahrelange Tätigkeit. Als Dank und Anerkennung der Stadt Kirchheim überreichte sie ihm die Kirchheimer Rathausmedaille.

Anzeige

Udo Goldmann, Präsident des Chorverbands Karl-Pfaff, betonte in seiner Ansprache besonders die Verdienste von Rolf Hempel um die Musik, als Leiter der Musikhochschule Stuttgart, Ehrenpräsident des Deutschen Tonkünstlerverbands, Chorleiter mehrerer Chöre und nicht zuletzt als Komponist. Auch drückte Udo Goldmann seine Erleichterung darüber aus, dass nach den Schwierigkeiten um die Vereinsführung im Frühjahr dieses Jahres nun mit Klaus Bender doch eine sehr kompetente Führung gefunden werden konnte und das aktive Leben im Verein weitergehen kann.

Ebenfalls nahtlos wird die musikalische Arbeit weitergehen, da Thilo Frank, ein ehemaliger Schüler Rolf Hempels, ab Januar 2012 die Chorleitung beim Kirchheimer Liederkranz übernehmen wird.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen. chorverbandspräsident Udo Goldmann konnte Hans Claus für 60 Jahre aktives Singen sowie Traudl Baumann und Ruth Mößner für 50 Jahre aktives Singen ehren. Alle drei Geehrten sind auch im nächsten Jahr unter neuer Leitung wieder mit dabei.

Auch der VereinsvorsitzendeKlaus Bender dankte zahlreichen Mitgliedern für ihre langjährige aktive und passive Tätigkeit.

Umrahmt wurde der festliche Abend von weihnachtlichen Chorbeiträgen, teils unter Leitung von Rolf Hempel, teils auch schon von Thilo Frank.

Nun freuen sich alle auf die erste Chorprobe unter neuer Leitung am Montag, 9. Januar, um 19 Uhr im Musiksaal der Kirchheimer Alleenschule.pm