Fussball

VfL-Jugend als Außenseiter

Fußball Die B-Jugend des VfL muss zum Rückrundenstart nach Böblingen.

Fußball
Symbolbild

Böblingen. In der Verbandstaffel der B-Jugend müssen die Nachwuchskicker des VfL Kirchheim gegen den SV Böblingen antreten - eine Herkulesaufgabe zum Rückrundenstart. Schließlich gastiert der Viertletzte beim Tabellenfünften. Am Ziel der Blauen ändert das jedoch wenig. Irgendwie will die Elf einen Punkt holen, auch wenn sie aufgrund einiger langwieriger Verletzungen schon seit Wochen personell geschwächt ist. Der wäre auch dringend erforderlich, nachdem die Teckstädter vergangenes Wochenende das Kellerduell bei den TSF Ditzingen regelrecht hergeschenkt haben. Trotz einer 3:0-Führung zur Halbzeit kassierte der VfL am Ende eine 4:6-Niederlage. Uwe Flegel

Anzeige