Lokalsport

Ein Unglück kommt selten allein

Beim 23:25 gegen SC Lehr verliert Lenningen Punkte und Larissa Blocher

Trotz starker kämpferischer Leistung haben die Lenninger Handball-Damen die Landesliga-Partie gegen den SC Lehr 23:25 (12:12) verloren. Weil ein Unglück selten alleine kommt, kam zum ohnehin schon stark dezimierten Kader der langfristige Verletzungsausfall von Larissa Blocher hinzu.

Handball Frauen-Landesliga  SG Lenningen(blau/schwarz) -SC Lahr 2Nr.9 Sabrina Klein  am Boden
Handball Frauen-Landesliga SG Lenningen(blau/schwarz) -SC Lahr 2Nr.9 Sabrina Klein am Boden

Lenningen. Zu Beginn war das Spiel recht ausgeglichen. Die Lenninger 3-2-1-Abwehr zeigte bis zum 5:6-Rückstand eine gute Leistung. Danach folgte ein kurzer Einbruch, in dem der SC Lehr einen 8:5-Vorsprung heraus spielte. Nachdem Trainer Bruno Rieke eine Auszeit nahm und seine Mannschaft wachrüttelte, kämpfte sich die SG wieder ins Spiel zurück. Unmittelbar vor der Halbzeit gelang durch die stark spielende Saskia Schweikert der Ausgleichstreffer zum 12:12.

Anzeige

Wie schon in den letzten Spielen fand die SG nach der Halbzeit nicht richtig ins Spiel zurück. Es dauerte zehn Minuten bis man das erste Tor in der zweiten Halbzeit werfen konnte (zum 12:17). Dann fand die SG wieder besser ins Spiel, und man konnte sich auf 18:20 herankämpfen. Dann kam der Schock für die SG, als Larissa Blocher verletzt zu Boden ging und den Rest des Spiels ausfiel. Niederschmetternde Diagnose später: Schlüsselbeinbruch. Durch den Ausfall der Leistungsträgerin musste die Abwehr auf eine 6-0-Formation umgestellt werden. Die Freiräume nutzte die SC Lehr mit seinem starken Rückraum sofort aus und zog auf 20:24 davon (51. ). Durch Biss und Kampf konnte die SG das Spiel spannend halten. Doch verlor man gegen einen starken Gegner schließlich 23:25.

Die personellen Sorgen von Trainer Bruno Rieke werden nun noch größer, da Larissa Blocher in dieser Saison mit einem Schlüsselbeinbruch wohl komplett ausfällt. Das ist nun der fünfte Ausfall in dieser Runde. Nächste Woche ist die HSG Altbach/Plochingen in der Lenninger Halle zu Gast.la

SG Lenningen: Kullen, Fiegenbaum - Kazmaier, Blocher (1), Ringelspacher (2), Dirmeier, Dangel (2), Klein (2), Mück (2), Luxenhofer (2), S. Schweikert (12)

SC Lehr: T. Bensch, A. Prinz – Fischer (3), Schmid (4), Kuhland, Rittmeyer (1), H. Bensch, Glöggler (5), Fölli (8/2), T. Prinz, Leitmeier (4), Kramer (1)