Lokalsport

Frisch Auf zu Gast in Kirchheim

Kirchheim. Im Rahmen eines Test-Spiels während der WM-bedingten Spielpause in der Handball-Bundesliga trifft die lokale Handball-Prominenz aus Göppingen am Sonntag, 1. Februar, um 16.30 Uhr auf Bregenz-Handball 1946. Der Tabellenvierte der ersten österreichischen Liga hält sich im Rahmen eines Trainingslagers im „Ländle“ auf und ermöglicht so das internationale Aufeinandertreffen mit den ehemaligen Europacup-Siegern aus dem Filstal in der Kirchheimer Walter-Jacob-Halle. Die Handball-Abteilung des VfL Kirchheim hat damit Gelegenheit, allen Handballfans im Vorfeld des WM-Finales einen sportlichen Leckerbissen zu bieten.

Ganz im Zeichen der Rückkehr zu den eigenen Wurzeln steht die Partie für Jona Schoch, den ehemaligen Jugendspieler des VfL Kirchheim, der im Trikot der Göppinger zurzeit die ersten Einsatzminuten auf dem Parkett der Bundesliga sammelt. Tickets gibt es ausschließlich vor Ort an der Abendkasse zum Preis von acht Euro (ermäßigt fünf Euro).fr

Anzeige