Lokalsport

Johanna Zantop in D3-Kader berufen

Weilheim. Das etwas andere Weihnachtsgeschenk hat Nachwuchsreiterin Johanna Zantop vom Reit- und Fahrverein Weilheim erhalten: Die 15-Jährige wurde in den D3-Kader Vielseitigkeit nominiert.

Kurz vor Weihnachten war ein Brief vom Baden-Württembergischen Pferdesportverband im Hause Zantop eingetroffen. Er enthielt ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die erst 15-jährige Johanna Zantop. Sie wurde mit ihren Pferden FBW Santana‘s Boy und Sirius Black in den D3-Kader Vielseitigkeit der 17- bis 18-Jährigen nominiert. Damit werden ihre stetig ansteigende Leistung und die Erfolge der vergangenen Saison honoriert. Diese reichten der jungen Reiterin in der baden-württembergischen Rangliste der Vielseitigkeitsreiter 2013 der Junioren auf Platz 10 mit 159 Punkten. „Der RFV Weilheim ist stolz auf diese junge talentierte Reitsportlerin und freut sich auf eine spannende Saison 2014“, so Sprecherin Tatjana Richter.pm

Anzeige