Lokalsport

Naberner überraschen auswärts

Tischtennis Nach der Klatsche gegen Neuhausen zeigt sich der Landesligist beim 8:5 in Stuttgart gut erholt.

Stuttgart. Die Frauen des SV Nabern sind in der Tischtennis-Landesliga in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Beim DJK Sportbund Stuttgart III siegten die SVN-Frauen mit 8:5. „Das kam ganz schön überraschend“, freute sich Mannschaftsführerin Svenja Maurer, „vor allem nach vergangener Woche.“ Da hatte Nabern noch eine herbe Niederlage gegen die TTF Neuhausen kassiert.

Anzeige

Dieses Mal fehlte Lisa Eckhardt aus der Stammaufstellung. Für sie spielte Vivianne Schnell aus der „Zweiten“. Grundlage für den Sieg war ein gelungener Start in die Partie. Schnell und Viktoria Frank unterlagen zwar dem Stuttgarter Spitzendoppel, aber Mauerer und Ana Ladan zeigten, was in ihnen steckt. Nach einem starken ersten Einzeldurchgang hatte sich Nabern zwischenzeitlich einen 4:2-Vorsprung herausgespielt. Doch Stuttgart ließ sich nicht abschütteln. Die Partie blieb spannend - bis zum letzten Auftritt von Vivianne Schnell. Mit 3:0 fegte sie Stuttgarts Nummer zwei Antje Schoknecht von der Platte und entschied die Begegnung. „Das war wirklich ein Paukenschlag“, gab es ein Sonderlob von Maurer.

Sie und ihr Team haben jetzt ein Wochenende spielfrei, ehe am Samstag, 24. Februar, um 19 Uhr der TB Beinstein in der Gießnauhalle gastiert.Michael Oehler

DJK Sportbund Stuttgart III - SV Nabern 5:8

Schoknecht/Büttel - Frank/Schnell 3:1 (12:10, 11:5, 6:11, 11:8); Frank/Rehm - Ladan/Maurer 1:3 (7:11, 7:11, 11:6, 9:11); Frank - Maurer 2:3 (13:15, 2:11, 11:8, 12:10, 4:11); Schoknecht - Ladan 1:3 (11:8, 5:11, 4:11, 5:11); Büttel - Schnell 3:0 (11:5, 13:11, 11:2); Rehm - Frank 0:3 (8:11, 8:11, 4:11); Frank - Ladan 0:3 (7:11, 1:11, 5:11); Schoknecht - Maurer 3:2 (10:12, 11:8, 7:11, 11:6, 11:7); Büttel - Frank 3:0 (11:8, 11:7, 11:8); Rehm - Schnell 1:3 (8:11, 11:8, 8:11, 8:11); Büttel - Ladan 1:3 (6:11, 11:9, 8:11, 5:11); Frank - Frank 3:1 (11:5, 11:5, 4:11, 11:8); Schoknecht - Schnell 0:3 (8:11, 7:11, 5:11)