Lokalsport

Niemeyer holt Landestitel im Crosslauf

Althengstett. Zwei Wochen nach ihrem knapp verpassten Sieg über 1 500 Meter in der Karlsruher Europahalle, hat sich Hannah Niemeyer vom VfL Kirchheim am Sonntag doch noch einen Landestitel gesichert. Bei den baden-württembergischen  Crossmeisterschaften in Althengstett lief die 18-Jährige aus Owen in der weiblichen U20 ein überlegenes Rennen. Auf der anspruchsvollen 4,7 Kilometer langen Wiesenstrecke lag die VfL-Läuferin, die am Freitag zum zweiten Mal zur Leichtathletin des Jahres im Kreis Esslingen gewählt wurde, nach zwei von drei Runden in Front. Mit 16,40 Minuten betrug ihr Vorsprung am Ende rund 200 Meter auf ihre Verfolgerinnen. Platz zwei belegte Leyla Emmenecker (LSG Aalen/17,26) vor Katrin Reischmann (VfB Friedrichshafen/17,52).

Im Rahmenwettbewerb der Schüler M14 über 1,8 Kilometer wurde Alexander Niemela von der LG Teck in 7,45 Minuten Dritter.tb

Anzeige