Lokalsport

Torwart-Talent wechselt zum Zweitligisten

Kirchheim. Großer Schritt für ein großes Talent: Alin Kurutz, 18-jährige Torfrau des Fußball-Regionenligisten SGM Wendlingen-Ötlingen, wechselt in der Winterpause zum Zweitligisten VfL Sindelfingen.

Anzeige

Das Fußballspielen hat Alin Kurutz bei den SF Dettingen gelernt. Ihre ersten Betreuer dort waren Peter Schreiweis und Vater Rolf. Im Sommer 2012 schloss sie sich der SGM Wendlingen-Ötlingen an, wo sie im Ötlinger B-Juniorinnen Verbandsstaffel-Meisterteam von Martin Bestenlehner und Reno Eichhorst stand. In den beiden darauf folgenden Spielzeiten war sie ein großer Rückhalt der SGM, mit der sie Bezirksligameister wurde und in die Regionenliga aufstieg. Unter den Torwarttrainern Roland Süß und Christian Rochel hat sie ihr Potenzial ständig verbessert.

Während sich Alin Kurutz auf die neue Herausforderung vorbereitet, werden die SGM-Frauen am morgigen Sonntag die Zwischenrunde der Verbandshallenmeisterschaft bestreiten. In Kirchberg an der Murr versuchen die SGM-Mädels das Ticket für die Endrunde am 8. Februar in der eigenen Halle im Wendlinger Grund zu lösen.re