Kirchheim

Führung Wie entstehen Tropfsteine?

Lenningen. Die letzte Führung des Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in diesem Jahr in die Gutenberger Höhlen findet am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, statt. Dieter Ruoff führt die Besucher vorbei an Tropfsteinen, Kalksintern und anderen typischen Naturgebilden und erklärt ihre Entstehung sowie den Schutz dieser Phänomene. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz „Gutenberger Höhlen“ zwischen Schopfloch und Krebsstein. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden.pm


Anzeige