Kirchheim

Kein Umweg für Fußgänger

Bauarbeiten Ab Montag erhält ein Teil der Marktstraße neue Pflastersteine.

Kirchheim. Ab Montag, 23. April, wird ein Teil der Kirchheimer Innenstadt zur Baustelle. In der Marktstraße stehen vom Rathaus in Richtung Zeitungsleserdenkmal Sanierungsarbeiten an. Hier muss das Pflaster erneuert beziehungsweise ausgebessert werden. Die Arbeiten sollen etwa eine Woche dauern. Fußgänger müssen aber nach Mitteilung der Stadtverwaltung keinen Umweg in Kauf nehmen: Der Straßenabschnitt wird nämlich jeweils halbseitig gesperrt. Es kann allerdings zu Einschränkungen für den Lieferverkehr kommen.pm


Anzeige