Kirchheim

Kulturfahrten beim Bürger-Treff

Kirchheim. Ab sofort gibt es das neue Kulturfahrtenprogramm des Bürger-Treffs für die Monate Mai bis August. Die erste Kulturfahrt hat am Dienstag, 17. Mai, als Ziel die ehemalige freie Reichsstadt Leutkirch und das Glasmacherdorf Schmidsfelden. Das dortige Museum lädt zu einer Reise durch die Geschichte der Glasmacherei im Allgäu ein.

Anzeige

Augsburg, die Fuggerstadt mit 2 000 Jahren Stadtgeschichte, steht am 14. Juni mit einem geführten Rundgang auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Mittagstisch im ältesten Gasthaus der Stadt, laden die Augsburger Puppenkiste und das Augsburger Puppentheatermuseum zu einer Führung ein.

Am 12. Juli geht es nach Laupheim. Empfangen werden die Besucher zunächst auf dem Flugplatz, dem Standort des einzigen Hubschraubergeschwaders der Luftwaffe. Dort erhalten die Teilnehmer Einblicke in verschiedene Bereiche, wozu auch die Besichtigung des Hubschraubertyps Sikorsky CH 53 gehört. Danach wartet die Stadt Laupheim mit ihrem historischen Altstadtflair.

„Die „Feuerzangenbowle“, wird im Naturtheater Heidenheim aufgeführt. Für Freitag, 12. August, ist ein Besuch des Theaterstücks geplant.

Anmeldungen zu den Ausflügen sind ab Montag, 4. April, im Büro des Bürger-Treffs, Alleenstraße 96, von 10  bis 12 Uhr oder telefonisch 0 70 21/4 77 46 möglich.pm