Kirchheim

Mit geklautem Velo auf Gleis

Diebstahl Ein Mann hat Gleise mit einem gestohlenen Rad überquert.

Kirchheim. Bundespolizisten haben am Freitagabend gegen 22.45 Uhr einen 20-jährigen Mann kontrolliert, den sie dabei erwischt hatten, wie er die Gleise in der Nähe des Kirchheimer Bahnhofs unerlaubt überquert hat. Die Bundespolizei ist unter anderem zuständig für die Sicherheit in Zügen und auf den Bahnanlagen, die dem Bund gehören.

Als die Beamten das Fahrrad der Marke „Cube“ überprüften, das der Mann dabeihatte, stellte sich heraus, dass dieses seit einem Jahr als gestohlen gemeldet war. Auf Nachfrage der Polizisten gab der junge Mann den Diebstahl zu. Die Beamten stellten das Fahrrad anschließend sicher.

Der 20-jährige Mann muss zusätzlich zu einem Verwarnungsgeld für den unerlaubten Aufenthalt im Gleisbereich nun auch mit einem Strafverfahren wegen Diebstahls rechnen.lp

Anzeige