Kirchheimer Umland

81-Jährige fährt nach Unfall davon

Kirchheim. Eine ältere Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag in Kirchheim beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen, die daraufhin gestürzt ist. Anschließend ist die Unfallverursacherin nach Hause gefahren.

Anzeige

Die 81-jährige Nissan-Lenkerin bog gegen 15.15 Uhr von der Stuttgarter Straße nach rechts in die Isolde-Kurz-Straße ab. Hierbei kollidierte sie mit der 25-jährigen Radfahrerin, die den parallel verlaufenden Fuß-/Radweg benutzte und bei Grün über die Fußgängerfurt fuhr.

Die Unfallverursacherin stieg nach der Kollision aus und schaute kurz nach der Gestürzten. Danach stieg sie jedoch in ihr Auto und fuhr nach Hause. Dort trafen sie die Polizeibeamten an.

Die Radlerin kam mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf knapp 1 000 Euro.lp