Kirchheimer Umland

Graffiti eingeweiht: Europa zeigt sich bunt am Bahnhof

Bekenntnis Ein großes Graffiti ziert die Wand der Unterführung am Kirchheimer Bahnhof. Bei der Einweihung freute sich Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader über ein lebendiges Europa: „Kunst bildet eine Brücke, um sich mit Europa zu beschäftigen.“ Dr. Pamela Sichel vom Staatsministerium für Justiz begrüßte die bunte Perspektive: „Das neue Graffiti zeigt Europa aus der Sicht der Jugendlichen.“ Christian Pomplun, der in Kirchheim seit zehn Jahren Akzente sprayt, zeigte sich zufrieden mit dem lebhaften Workshop und den talentierten Jugendlichen. Die Stadtkapelle umrahmte die Feier. Thomas Krytzner

Dieses Europa-Graffiti kann am Kirchheimer Bahnhof bestaunt werden. Foto: Thomas Krytzner

...