Kirchheimer Umland

Im Archiv geblättert: Jesinger Rathaus heute und vor zehn Jahren: Aus Gelb wird Rot

Kirchheim. Wie dem Teckboten vom 30. Juli 2011 zu entnehmen ist, wurde heute genau vor zehn Jahren über den Abriss des Jesinger Rathauses diskutiert. Damals wusste noch keiner so richtig, was an der zentralen Stelle gegenüber der Kirche als Neubau entstehen soll. Der Gemeinderat führte eine ausführliche Debatte. Für manch einen war klar: „In Kirchheim gibt es nur ein einziges Rathaus und zwar in der Kernstadt.“ Wer hätte da gedacht, dass es heute in Jesingen wieder ein Rathaus gibt, das sich zum beliebten Treffpunkt nicht nur für Ortschaftsräte entwickelt hat. Von Cara Döhlemann

Das alte Jesinger Rathaus vor zehn Jahren noch in verblasster gelber Fassade. Fotos: Jean-Luc Jacques

...