Polizeiberichte

78-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 78-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Reichenbach

Symbolbild

REICHENBACH  Am späten Freitagvormittag kam es in der Christophstraße in Reichenbach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 78-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Zuvor war ein 20-jähriger Sprinterfahrer die Fürstenstraße in Richtung Kreuzung Christofstraße gefahren und wollte geradeaus in Richtung Plochingen weiterfahren. Offenbar mit überhöhter und unverminderter Geschwindigkeit fuhr er in den unübersichtlichen Kreuzungsbereich ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Mann mit seinem Fahrzeug. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer heftigen Kollision und im weiteren Verlauf noch mit einem Baum und einem Zaun. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch ein Betonpfosten sowie mehrere Zaunsegmente aus ihrer Verankerung gerissen. Der 78-jährige Suzukifahrer musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.


Anzeige
Anzeige