Polizeiberichte

Auf Gegenfahrbahn geraten

Symbolbild

Holzmaden Am Donnerstagnachmittag ist gegen 15.15 Uhr auf der L1207 ein silberfarbener 5-er BMW mit auffälliger Fahrweise gemeldet worden, wobei der Fahrer andere Verkehrseilnehmer gefährdet haben soll.

Dieser bremste auf der Fahrt von Holzmaden in Richtung Kirchheim immer wieder unvermittelt ab und kam mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Laut Zeugen war das Fahrzeug mit teils deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ein entgegenkommender schwarzer SUV musste angeblich dem BMW ausweichen, als dieser auf die Gegenfahrbahn kam.

Der Fahrer dieses SUV sowie weitere Zeugen oder Geschädigte des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/5010 in Verbindung zu setzen. lp

Anzeige