Polizeiberichte

Auf winterglatter Fahrbahn frontal in Gegenverkehr gekracht

Symbolbild

Unterensingen Am Freitag kurz vor 17:30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pkw VW-Polo die K1219 von Nürtingen in Richtung Wendlingen. An der Ortsumfahrung Unterensingen kam der 21-Jährige auf der winterglatten Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Opel einer 39-Jährigen.

Diese erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in ein Klinikum eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15 000 Euro. Beide Autos mussten durch ein Unternehmen abgeschleppt werden. lp

Anzeige