Polizeiberichte

Autos aufgebrochen

Symbolbild

Bissingen/Weilheim Auf den Inhalt zweier Autos hatte es vermutlich ein und derselbe Täter abgesehen, der sich am Mittwochabend an den geparkten Fahrzeugen zu schaffen gemacht hat.

Zwischen 18.30 Uhr und 19.15 Uhr schlug der Unbekannte auf dem Friedhofsparkplatz in der Straße Weinsteige in Weilheim an einem Renault Clio eine Seitenscheibe ein und entwendete unter anderem ein Smartphone sowie eine hochwertige Querflöte. Beide Gegenstände waren jeweils in Handtaschen deponiert. Auch diese ließ der Unbekannte mitgehen.

Nahezu im selben Tatzeitraum, zwischen 18.50 Uhr und 19.40 Uhr, wurde auch auf dem Parkplatz Breitenstein an der Ochsenwanger Steige in Bissingen ein abgestellter Wagen angegangen. An einem Audi A1 öffnete der Täter gewaltsam die Beifahrertür und nahm neben einer wertvollen Handtasche auch zwei Geldbörsen an sich.

Zeugen, die in den genannten Tatzeiträumen auf den Parkplätzen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/501-0 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden. lp

Anzeige