Polizeiberichte

Bekiffter Autofahrer begeht Rotlichtfahrt

Symbolbild

Nürtingen Eine Streife des Polizeireviers Nürtingen fuhr am Mittwochabend kurz vor 21 Uhr hinter einen ordnungsgemäß an der roten Ampel in der Neuffener-/Schulze-Delitzsch-Straße wartenden BMW heran. Beim Erkennen des Streifenwagens gab der BMW-Fahrer plötzlich Gas und fuhr, ohne jemanden zu gefährden, bei Rot über die Kreuzung davon.

Die Ordnungshüter nahmen die Verfolgung auf. Der BMW konnte schließlich, nachdem der Fahrer zuvor sämtliche Anhaltezeichen ignoriert hatte, wenig später in der Eichendorffstraße gestoppt werden. Den Beamten war schnell klar, warum der 20-jährige Lenker so schnell davongebraust ist. Er stand erkennbar unter Drogeneinfluss. Im Fahrzeug konnte deutlich der Geruch von Marihuana wahrgenommen werden. Einen Drogenschnelltest lehnte der 20-Jährige ab, weshalb er mit zur Blutentnahme musste. Auch sein Führerschein wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. lp


Anzeige