Polizeiberichte

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Symbolbild

Dettingen Erheblich alkoholisiert war ein Autofahrer, der am frühen Montagmorgen gegen zwei Uhr in der Weinbergstraße in Fahrtrichtung Mühlstraße unterwegs war und mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abkam.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten sie starken Alkoholgeruch beim unverletzten VW-Lenker feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von über zwei Promille, weshalb bei dem 29-Jährigen eine Blutentnahme veranlasst wurde.

Der Führerschein konnte nicht beschlagnahmt werden, da der Fahrer gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Das Fahrzeug musste im Anschluss durch einen Abschleppdienst geborgen werden. lp

Anzeige