Polizeiberichte

Essen im Backofen sorgt für Feuerwehreinsatz

Symbolbild

Kirchheim Im Backofen vergessenes Essen hat am Freitagabend zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr in der Tannenberger Straße geführt.

Gegen 23.00 Uhr meldeten Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses, dass Brandgeruch und Rauch im Treppenhaus wahrnehmbar sei. Die Feuerwehr Kirchheim rückte daraufhin mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften aus.

Nachdem die betroffene Wohnung lokalisiert war und der darin befindliche Bewohner unverletzt die Tür öffnete, konnte im Backofen vergessenes Essen als Ursache festgestellt werden. Nach Belüftung der Wohnung konnte diese wieder genutzt werden. lp

Anzeige