Polizeiberichte

Fenster an Schule eingeworfen

Symbolbild

Kirchheim Vier Jugendliche haben am Sonntagnachmittag drei Scheiben der Teck-Realschule in der Aichelbergstraße eingeworfen.

Zeugen beobachteten kurz vor 16 Uhr, wie die Jugendlichen mit Steinen gegen die Scheiben der Schule warfen. Anschließend liefen die Unbekannten über den Schulhof in Richtung Hochhaus davon.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief erfolglos. Der Schaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige