Polizeiberichte

Firmeneinbrüche ohne Beute

Symbolbild

Owen In eine Firma im Wasenweg ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden.

In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter durch Aufhebeln einer Tür Zutritt in das Firmengebäude. Im Inneren öffnete er gewaltsam weitere Türen und durchsuchte Büroräume und Inventar.

Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurde nichts entwendet. Der Sachschaden steht noch nicht fest. Das Polizeirevier Kirchheim hat mit Unterstützung von Spurensicherungsexperten die Ermittlungen aufgenommen. 

Ebenfalls in den vergangenen Tagen von einem Einbrecher heimgesucht wurde in Holzbau-Unternehmen in der Schießhüttestraße. Am Sonntagmorgen, kurz vor 9.30 Uhr, wurde entdeckt, dass sich ein Unbekannter wohl über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft und im Inneren die Büros durchsucht hatte. Nach derzeitigem Kenntnisstand stieß der Kriminelle dabei jedoch nicht auf Beute. Das Polizeirevier Kirchheim ermittelt. lp

Anzeige