Polizeiberichte

Gegen Baum geprallt

Symbolbild

Kirchheim Am Donnerstagmorgen hat ein 27-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen 7.30 Uhr befuhr der Mann in einem Honda Civic die K1265 von Jesingen in Richtung Ohmden. Aus unbekannten Gründen geriet er am Ende einer Linkskurve nach rechts ins Bankett. Als er anschließend gegenlenkte, drehte sich sein Fahrzeug und schleuderte über die Gegenfahrbahn gegen einen Baum. Dabei wurde der Civic erneut gedreht, ehe er zum Stillstand kam.

Der 27-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Sein Pkw, an dem ein Schaden von etwa 5.000 Euro entstanden war, wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. lp

Anzeige