Polizeiberichte

Hoher Schaden bei Lkw-Brand auf A8

Foto: SDMG/Woelfl

Region. Aus noch ungeklärter Ursache brannte am Dienstag eine Lkw-Fahrerhütte auf der A8 komplett aus.

Gegen 23 Uhr war ein 53-Jähriger mit seinem Laster in Richtung Karlsruhe unterwegs. Nach der Ausfahrt Mühlhausen fing die Zugmaschine an zu brennen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 260 000 Euro. lp


Anzeige