Polizeiberichte

In Kellerraum eingebrochen

Symbolbild

Wendlingen Am späten Freitagabend ist es zur vorläufigen Festnahme von zwei Jugendlichen und zwei Heranwachsenden gekommen, die sich unbefugt Zugang zu einem Wohngebäude im Schwanenweg verschafft hatten.

Gegen 23.30 Uhr wurde von einem aufmerksamen Nachbarn beobachtet, wie mehrere Personen über ein aufgebrochenes Kellerfenster in ein Gebäude einstiegen. Durch die rasch eintreffenden Streifenwagenbesatzungen konnten insgesamt vier Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 20 Jahren vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Hierbei war kurzzeitig auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Nach Durchführung der erforderlichen Maßnahmen und Kontaktaufnahme mit den Eltern der teils Minderjährigen, wurden alle vor Ort auf freien Fuß entlassen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde aus dem Kellerraum nichts entwendet. lp

Anzeige