Polizeiberichte

In Kindergarten eingebrochen

Symbolbild

Kirchheim Vermutlich auf Bargeld hatte es ein Unbekannter abgesehen, der über das vergangene Wochenende in den Kindergarten in der Lichtensteinstraße eingebrochen ist.

Zwischen Freitag und Montag, 6.45 Uhr, hebelte der Einbrecher Zugangstüren auf und durchsuchte nachfolgend in den Räumen die Schränke und Schubladen. Da dort aber weder Bargeld noch sonstige Wertsachen aufbewahrt werden, dürfte er derzeitigen Erkenntnissen zufolge ohne Beute wieder abgezogen sein.

Der hinterlassene Sachschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige