Polizeiberichte

In Kindergarten eingebrochen

Ohmden. Über das vergangene Wochenende ist in den Kindergarten im Wiestalweg in Ohmden eingebrochen worden.

Der Dieb schlug in der Zeit zwischen Freitag, 16. September, 18 Uhr, und Montag, 19. September, 7.45 Uhr, vom Garten aus ein Fenster ein und entriegelte es anschließend. Er stieg in den Gruppenraum ein und gelangte über einen Flur zum Büro. Hier wurde ebenfalls die Tür gewaltsam aufgebrochen. Im Innern durchstöberte der Eindringling dann Schränke, die er zuvor aufgehebelt hatte, auf der Suche nach Bargeld.

Mit einer Geldkassette und einer Geldmappe, in denen sich Münzgeld und Geldscheine befanden, machte sich der Ganove wieder über das Einstiegsfenster davon. Zurück ließ er allerdings einen Schaden von 1 000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/5 01-0 entgegen.lp

Anzeige