Polizeiberichte

In Radstation eingebrochen

Symbolbild

Kirchheim In die Radstation im Bahnhofsareal am Eugen-Gerstenmaier-Platz ist eingebrochen worden.

In der Zeit von Mittwoch, 19.30 Uhr, bis Freitag, 7.00 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in den Aufenthaltsraum der Station. Von dort aus versuchte er vergeblich, die verschlossene Verbindungstür zur Werkstatt zu öffnen. Aus dem Aufenthaltsraum ließ der Einbrecher ersten Erkenntnissen nach Einweggesichtsmasken und Einweghandschuhe mitnehmen. lp


Anzeige