Polizeiberichte

In Schlangenlinien unterwegs

Symbolbild

Weilheim Durch erhebliche Fahrfehler ist am Montagabend der Fahrer eines dunkelgrauen VW Passat auf der L1200 aufgefallen.

Gegen 21.40 Uhr soll der 42-Jährige auf der Landesstraße von Neidlingen kommend in Richtung Weilheim zunächst in starken Schlangenlinien und zeitweise mit deutlich verlangsamter Geschwindigkeit gefahren sein. Dabei soll er auch auf die Gegenfahrbahn geraten sein, sodass mehrere entgegenkommende Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten.

Innerorts soll er seine Fahrt zum Teil auf dem Gehweg fortgesetzt haben und auch beinahe mehrere geparkte Pkw gestreift haben. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kirchheimer Straße hielt er an und wurde von einer zwischenzeitlich verständigten Streifenwagenbesatzung kontrolliert. Da sich Anhaltspunkte ergaben, dass der Mann Alkohol konsumiert hatte, musste er eine Blutprobe abgeben.

Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen, die das Fahrzeug beobachtet haben oder durch das Fahrverhalten gefährdet wurden. Tel.: 07021/501-0. lp

Anzeige