Polizeiberichte

In Schule eingebrochen und randaliert

Symbolbild

Esslingen Mehrere Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 22 Uhr und 7 Uhr, auf dem Schulhof und im Gebäude des Schelztorgymnasiums ein Bild der Verwüstung hinterlassen.

Anzeige

Offenbar waren die Täter in eine gegenüberliegende Gartenlaube eingebrochen und hatten daraus einen Kanister mit Kraftstoff und eine Axt entwendet. Anschließend fällten sie damit auf dem Gelände der Schule einen Baum und setzten diesen auf dem Schulhof mithilfe des Kraftstoffs in Brand. Zusätzlich beschädigten die Unbekannten mit dem Forstwerkzeug einen weiteren Baum und zwei massive, als Sitzgelegenheiten dienende Baumstämme. Auch diese versuchten die Täter anzuzünden. Mit dem restlichen Kraftstoff legten sie mehrere Spuren auf dem Schulhof und zündeten diese an.

Außerdem drangen die Randalierer auch noch auf bislang unbekannte Weise in das Schulgebäude ein und entwendeten im Mensabereich mehrere Packungen Lebensmittel und Getränke. Einen Teil davon verbrannten sie, mehrere Joghurtbecher wurden gegen die Außenfassade der Schule geworfen.

Der letztendlich angerichtete Sachschaden lässt sich aktuell noch nicht beziffern. Aufgrund des Verwüstungszustandes rund um den Schulhof ist davon auszugehen, dass sich die Täter dort über einen längeren Zeitraum aufgehalten und randaliert haben. Zeugen werden deshalb gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 beim Polizeirevier Esslingen zu melden. lp