Polizeiberichte

In Wohnhaus eingebrochen

Einbruch
Symbolbild
Köngen. In ein Wohnhaus im Mörikeweg ist am frühen Mittwochabend eingebrochen worden. Eine Bewohnerin hatte gerade mal für zwei Stunden, zwischen 17 und 19 Uhr, das Gebäude zum Einkaufen verlassen. Bei der Rückkehr musste sie feststellen, dass die Terrassentür offen stand und die Schränke in mehreren Zimmern durchwühlt wurden. Über eine eingeworfene Fensterscheibe war der Einbrecher zuvor in das Haus eingedrungen und dürfte über die Terrasse geflüchtet sein. Über ein mögliches Diebesgut liegen noch keine Angaben vor. Erst nach der Spurensicherung kann gesagt werden, ob Wertgegenstände fehlen. lp

Anzeige