Polizeiberichte

Junge hatte Helm auf

Weilheim. Am Freitagnachmittag befuhr ein Neunjähriger mit seinem Kinder-Mountainbike in Hepsisau den kleinen Verbindungsweg zwischen dem Kelterplatz und der Hauptstraße. Bei der Dorfkirche fuhr er, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Hauptstraße. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw Suzuki auf der Hauptstraße Richtung Ortsmitte. Obwohl er langsam unterwegs war und eine Vollbremsung machte, konnte er den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Junge wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er hatte einen Helm getragen.


Anzeige