Polizeiberichte

Kind angefasst

Symbolbild

Esslingen Gegen 16.30 Uhr wurde am Dienstagnachmittag eine 12-Jährige von einem bislang unbekannten Täter im Bereich des Ina-Rothschild-Wegs in Esslingen begrapscht. Offenbar sprach der Unbekannte das Mädchen unter einem Vorwand an, ehe er ihr unvermittelt ans Gesäß fasste. Die 12-Jährige konnte ihn wegstoßen, woraufhin er die Flucht ergriff.

Anzeige

Die nur kurze Zeit später hinzu gekommene Mutter des Mädchens versuchte noch vergeblich ihn einzuholen. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, 25-35 Jahre alt, dunklerer Hauttyp, untersetzter Körperbau. Er sprach ohne erkennbaren Dialekt und war mit einer dunklen Hose, sowie einer dunklen Jacke oder Weste bekleidet. Die langen, schwarzen Haare des Unbekannten waren auffallend mit mehreren Haargummis zu einem Pferdeschwanz gebunden. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0711 3990-0 um Zeugenhinweise. lp