Polizeiberichte

Kind auf Fußgängerüberweg übersehen

Symbolbild

Weilheim Ein Kind ist am Montagnachmittag auf einem Weilheimer Fußgängerüberweg angefahren und leicht verletzt worden.

Anzeige

Eine 75-Jährige war um 16.15 Uhr mit ihrer Mercedes A-Klasse auf der Bissinger Straße in Richtung Brunnenstraße unterwegs. Nach der Einmündung zum Marktplatz übersah die Fahrerin zwei acht Jahre alte Buben, die mit ihren Cityrollern auf dem Fußgängerüberweg die Straße überquerten. Eines der beiden Kinder wurde von dem Pkw erfasst und stürzte zu Boden.

Der Rettungsdienst kümmerte sich zunächst an der Unfallstelle um das verletzte Kind. Der Achtjährige wurde im Anschluss von den Eltern zum Kinderarzt gebracht. lp