Polizeiberichte

Mit Alkohol und Handy am Steuer unterwegs

Smartphone am Steuer
Symbolbild

Kirchheim In der Stuttgarter Straße ist am Donnerstagabend, kurz vor 20.30 Uhr, ein Mercedesfahrer einer Streife der Kirchheimer Polizei aufgefallen, weil er sein Mobiltelefon bediente. Er wurde deshalb angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 38-jährige Fahrzeuglenker stark nach Alkohol roch. Er hatte darüber hinaus eine verwaschene Aussprache und Probleme beim Gehen. Ein Test bestätigte den Verdacht, weshalb er mit zur Blutentnahme musste. Auch der Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt. lp


Anzeige