Polizeiberichte

Mit Schwert gewehrt

Einbruch Hausbewohner hat einen Eindringling mit einem Schwert verfolgt.

Nürtingen. Wegen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen 21-jährigen Frickenhausener. Der Mann hatte sich am frühen Freitagmorgen, gegen 2.30 Uhr, über eine offenstehende Kellertüre in ein Haus in der Teckstraße in Nürtingen eingeschlichen. Im Haus ging er durch mehrere unverschlossene Türen. Hierbei entwendete er aus einem Geldbeutel einen geringen Bargeldbetrag. Als der Dieb die Schlafzimmertüre öffnete, wachte der Hausbewohner auf. Der Dieb flüchtete daraufhin sofort. Der Hausbewohner schnappte sich ein Deko-Schwert und nahm die Verfolgung auf. Bei seiner orientierungslosen Flucht verlief sich der 21-Jährige zunächst ins Badezimmer. Er rempelte seinen Verfolger an, wobei er in das Deko-Schwert griff und sich dabei leicht verletzte, bevor er aus dem Haus flüchtete. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung schnappte die Polizei den Täter. Er wurde vorläufig wieder auf freien Fuß gesetzt.lp


Anzeige