Polizeiberichte

Morgendliche Staus nach Auffahrunfällen

Wendlingen/Mühlhausen. Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr kam es am Albaufstieg kurz nach Mühlhausen zu einem Auffahrunfall. Nachdem ein 38-jähriger Golf-Lenker kurz nicht aufgepasst hatte, fuhr er auf ein anderes Auto auf. Er wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12 000 Euro. Eine Stunde zuvor war es bei Wendlingen zu einem kleinen Auffahrunfall gekommen, an dem drei Autos beteiligt waren. Dabei entstand ein Schaden von 2 500 Euro. Nach den Unfällen kam es im morgendlichen Berufsverkehr in Richtung Ulm zu Verkehrsbehinderungen.lp

Anzeige