Polizeiberichte

Motorradfahrer stürzt auf Adenauerbrücke

Symbolbild
Esslingen. Mit schweren Verletzungen, die er sich bei einem Sturz auf der Adenauerbrücke zugezogen hatte, ist am Freitagvormittag ein Motorradfahrer in eine Klinik eingeliefert worden. Der 50-Jährige, der gegen 9.10 Uhr in Richtung Stadtmitte unterwegs war, kam mit seiner Honda im Bereich der nach links verlaufenden Abfahrt aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zunächst einen Fahrbahnbegrenzer. Anschließend stürzte der Mann mit seiner Maschine auf die Straße und rutschte damit noch mehrere Meter weiter, ehe er zum Liegen kam. Ersthelfer eilten dem Verletzten, dessen Bein unter dem Motorrad eingeklemmt war, zu Hilfe und betreuten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Während der Versorgung des Verletzten musste die Auf- und Abfahrt der Adenauerbrücke gesperrt werden. Dies führte zu entsprechenden Rückstaus. Die Honda wurde von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Der Schaden an dem Zweirad beläuft sich auf schätzungsweise 1.500 Euro. lp

Anzeige