Polizeiberichte

Nach Unfall davongefahren

Symbolbild
Neuffen. Das Polizeirevier Nürtingen sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in Neuffen ereignet hat. Gegen 14.50 Uhr verlor der Fahrer eines BMW an der Kreuzung Erlenstraße / Nürtinger Straße die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen geparkten Mercedes. Nachdem der Unfallverursacher von zwei Personen angesprochen worden war, fuhr er davon. Die Ermittlungen der Polizeibeamten führten rasch auf die Spur eines 18-Jährigen, der den BMW zum Unfallzeitpunkt gelenkt haben soll. Da sich bei dem Heranwachsenden der Verdacht auf eine Drogenbeeinflussung ergab, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Wie sich außerdem herausstellte, ist der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Beschädigungen an den beiden Fahrzeugen dürften sich insgesamt auf etwa 3.000 Euro belaufen. Zeugen des Unfalls, insbesondere eine noch unbekannte Seniorin, die sich zum Unfallzeitpunkt hinter dem Mercedes aufgehalten hat, werden gebeten, sich unter Telefon 07022/9224-0 zu melden. lp

Anzeige