Polizeiberichte

Nach Unfall geflüchtet

Symbolbild

Lenningen In der Nacht zum Samstag ist es in der Oberlenninger Marktstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem der Fahrer die Flucht ergriffen hat.

Gegen 3.30 Uhr prallte ein Peugeot-Fahrer, der offensichtlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, zunächst gegen ein Geländer am Lauterufer, bevor sich das Fahrzeug drehte, eine Straßenlaterne überfuhr und in die Mauer unterhalb der evangelischen Martinskirche krachte.

Während das ältere Fahrzeug total beschädigt an der Unfallstelle zurückblieb, flüchtete der Fahrer zu Fuß. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro.

Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Hinweisen nach. Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrer machen können, werden gebeten sich unter Tel. 07021/501-0 zu melden. lp

Anzeige