Polizeiberichte

Radfahrer bei Unfall verletzt, Verursacher flüchtig

Wernau Am Freitag gegen 13.50 Uhr hat ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer die Brunnenstraße von der Ortsmitte kommend in Richtung Wendlingen befahren. In einer leichten Linkskurve fuhr er an einem rechts geparkten Pkw vorbei, ohne den Vorrang eines 57 -jährigen entgegenkommenden Radfahrers zu beachten.

Dieser kam beim Ausweichmanöver zu Fall und verletzte sich hierbei leicht. Zu einem direkten Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad kam es nicht. Nach dem Unfall hielt der Pkw-Fahrer kurz an, gab zu verstehen, dass er sein Fahrzeug parkt und dann zur Unfallstelle zurückkehrt. Tatsächlich entfernte er sich dann jedoch ohne zurückzukommen.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein dunkelbraunes Fahrzeug ähnlich eines 1er -BMW gehandelt haben. Der Fahrer war zwischen 30 und 40 Jahre alt, hatte braune Haare, sprach mit einem ausländischen Dialekt und war dunkel gekleidet. Das Polizeirevier Kirchheim unter Teck bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07021-5010. lp

Anzeige