Polizeiberichte

Radfahrer übersehen

Symbolbild

Kirchheim Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in eine Klinik gebracht werden.

Eine 65-Jährige befuhr um 15 Uhr mit ihrem Mazda die Nürtinger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen in den Schimmingweg übersah sie, vermutlich aufgrund der starken Sonneneinstrahlung, den entgegenkommenden 54-jährigen Radler, der mit seinem Trekkingrad bergab auf dem Fahrradschutzstreifen unterwegs war.

Durch den Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.600 Euro. lp

Anzeige