Polizeiberichte

Radfahrer übersehen

Symbolbild

Dettingen Mit Verletzungen noch nicht bekannten Ausmaßes ist ein 79-Jähriger am Montagabend vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden.

Der 63 Jahre alte Fahrer eines Polo wollte gegen 18 Uhr von einem Supermarktparkplatz auf die Kirchheimer Straße einfahren. Dabei übersah er, eigenen Angaben nach wegen der tiefstehenden Sonne, den 79-Jährigen, der auf seinem Pedelec an der Ausfahrt stand und verkehrsbedingt wartete.

Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich dabei. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. lp

Anzeige