Polizeiberichte

Rotlicht missachtet und Unfall verursacht

Symbolbild
Nürtingen. Das Missachten des Rotlichts ist die Ursache für einen Verkehrsunfall in Nürtingen, bei dem am Dienstag um die Mittagszeit eine Person leicht verletzt wurde. Gegen zwölf Uhr befuhr eine 36-Jährige mit ihrem Lexus die Neuffener Straße in Richtung Frickenhausen. An der Kreuzung Werastraße missachtete sie das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und es kam zur Kollision mit dem von links kommenden Ford eines 39-Jährigen. Der Ford-Lenker zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der entstandene Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige