Polizeiberichte

Sattelzug landet in Straßengraben

Symbolbild

Wendlingen Nach einer Streifkollision mit einem Ford Fiesta ist ein tonnenschwerer Sattelzug am Montag gegen 19 Uhr in der Hermann-Löns-Straße von der Fahrbahn abgekommen und in einem angrenzenden Acker gelandet.

Anzeige

Da sich der 48-jährige Trucker bei seinem Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, im tiefen Erdreich festfuhr, musste ein Abschleppunternehmen mit der aufwendigen Bergung des Fahrzeugs beauftragt werden. Während der Arbeiten, die sich bis nach Mitternacht hinzogen, wurde die Hermann-Löns-Straße gesperrt, was jedoch keine nennenswerten Verkehrsbehinderungen nach sich zog.

Der Lastwagenfahrer konnte seine Fahrt in der Folge wieder fortsetzen. Bei dem vorausgegangenen Unfall war ein Blechschaden von zirka 1.000 Euro entstanden. lp